Skip to main content

….aber nicht, ohne sich vorher noch einmal mit einem kleinen Rückblick zu verabschieden!

Alles hat ein Ende (außer die Wurst, die hat ja bekanntlich zwei). Und so endet mit dem Advent- bzw. Dezember-Schaufenster 2021 die wunderschöne Kooperation des Stadtmarketings mit Fensterln zur Gestaltung unseres Kleinstadtliebe-Schaufenster am Stadtplatz Nr. 10. Dieses wurde im Rahmen dieser Kooperation seit Juli 2020 ganze siebzehn mal von Fensterln (aka „FENSTERLN“ aka Susanne Binder), dem Stadtmarketing Vöcklabruck und mit Unterstützung von vielen Vöcklabrucker Betrieben gestaltet.

Die Idee, der Blog, das Schaufenster:

Den persönlichen Blog FENSTERLN gibt es bereits seit 2015. Hier zeigt Susanne Binder ihre – in Vöcklabruck – lokal geshoppten Schätze und regionale Produkte aller Art. Auf der Suche nach dem Besonderen wird sie in unserer #lieblingsskleinstadt immer wieder fündig – sei es bei Kleidung, Möbel, Lebensmittel, Bücher, Accessoires und und und.

Außerdem will Susanne so zeigen, wie schön (und einfach) es sein kann, die nachbarschaftlichen Unternehmen und (kleinen) Geschäfte im Ort zu unterstützen und dort – anstatt in den endlosen Weitern des Online-Handels oder in Einkaufszentren am Stadtrand die immer gleichen Angeboten – einzukaufen. Das besondere Einkaufserlebnis eben, mit Garantie auf Individualität und zum Erhalt der Wertschöpfung in der Region.

Und das gelingt ihr. Wunderschön und mit viel Herzblut aufbereitet gleichen die einzelnen Blogbeiträge einem (klein)stadteigenen Shopping-Magazin.


Den Blog und die darin präsentierten Betriebe und Produkte nicht nur digital sichtbar zu machen, sondern die Produkte auch einem analogen Publikum zu zeigen, das war die Grundidee, die nach dem Umzug des Stadtmarketings an den neuen Standort am Stadtplatz 10 schlussendlich zum „Kleinstadtliebe-Schaufenster“ und der Kooperation mit dem Stadtmarketing Vöcklabruck führte. Seit Juli 2020 hatten max. 6 Betriebe für ein Monat und zu jeweils einem bestimmten Monatsthema die Möglichkeit, sich und ihre Produkte im zentral gelegenen Schaufenster zu präsentieren. Susanne Binder übernahm die dekorative Gestaltung und verfasste zudem zwei Blogbeiträge zum Thema, in dem die Produkte und Betriebe genauer vorgestellt wurden.

Ab 2021 kamen dann außerdem die Vorstellung der Schaufenster-Betriebe in den TV1 Kleinstadtgeschichten dazu, außerdem stattete unsere #shoplocalaholic @re_fashion_gina den Betrieben einen kurzen „Social Media“ Besuch ab! Aber wie heißt es auch so treffend? Man soll aufhören, wenn es am Schönsten ist:

Eineinhalb Jahre, siebzehn Kleinstadtliebe-Schaufenster und Monatsthemen später ist es für Fensterln nun an der Zeit, diese wunderschöne Kooperation zu beenden und Platz für neue, kreative Ideen zu machen.

Und die gehen uns bestimmt nicht aus. Im Jänner 2022 wurde das Schaufenster komplett von und mit Produkten von Dekor Berger gestaltet. Und so haben heuer immer wieder einzelne Betriebe die Möglichkeit, sich unser Schaufenster für ein Monat „auszuleihen“ und zu dekorieren. Im März/April sowie im Advent 2022 wird das Schaufenster außerdem von den Schüler:innen der Don Bosco Schulen Vöcklabruck gestaltet. Betreut werden sie dabei von ihrer Lehrerin für Musik, Bildnerische Erziehung und kreativen Ausdruck und die heißt… Na, wer kann’s erraten?

RichtigSusanne Binder (aka Fensterln)

Liebe Susanne, vielen Dank für diese außerordentliche, besondere, kreative und lustige Zusammenarbeit! Und ein riesiges Dankeschön an alle Betriebe und Organisationen, die uns und unser Schaufenster-Projekt so wunderbar mit ihren Produkten und ihrer Mitarbeit unterstützt haben – wie schön und bunt ist eigentlich Vöcklabruck!

Zum Abschluss gibt’s hier noch ein kleines Rätsel für euch. Was glaubt ihr? Welcher Betrieb hat seine Produkte am Öftesten in unserem Schaufenster ausgestellt?*

  1. Sehen und Hören Mühlbauer
  2. Dekor Berger
  3. ArianeS Vital

Wer nachzählen will und/oder auf der Suche nach viel lokaler Inspiration ist, der kann alle Schaufenster-Beiträge der vergangenen Jahre auf Susannes Blog nachlesen!

Bis bald in Vöcklabruck!

*Lösung: Sehen und Hören Mühlbauer: Ganze 10x hat der Betrieb aus der Anton Bruckner Straße unser Schaufenster mit wunderschönen Brillen & Accessoires geschmückt! VIELEN DANK für so viel Kleinstadtliebe! Dicht gefolgt von ArianeS Vital (9x) und Dekor Berger (8x)

Stadtmarketing

Stadtmarketing

Mit besonders viel Kleinstadtliebe.

Close Menu

Fragen oder Ideen?


Ich bin Ulli Meinhart und kümmere mich als Stadtmanagerin sehr gerne um Ihre Anliegen. Erreichbar bin ich unter +43 (0)660 1110699 oder unter ulli.meinhart@voecklabruck.com.

Stadtmarketing Vöcklabruck

im Tourismusbüro
Graben 8
4840 Vöcklabruck

T. +43 (0)7672 26644
F. +43 (0)7672 75644
E. office@voecklabruck.com